ARCHICAD — Faster Than Ever

ARCHICAD Graphisoft LogoARCHICAD Graphisoft Logo

Die neueste Version der BIM-Lösung von GRAPHISOFT überzeugt durch ihre Geschwindigkeit. Aufgrund der Verbindung der robusten 64-bit- und Multiprozessor-Technologie mit dem sogenannten Background Processing erreicht ARCHICAD eine Performance, die auf dem Markt ihresgleichen sucht. Außerdem bietet das aktuelle Release jede Menge Neuerungen, die Ihnen die tägliche Arbeit erleichtern. Sei es eine noch übersichtlichere, intuitivere Benutzeroberfläche, Punktwolken-Support, intelligente Zeichenhilfen, einen interaktiven 3D-Oberflächenkatalog sowie eine perfekte Anbindung des IFC zu AVA.relax von COSOBA.

ARCHICAD 21 von Graphisoft

Performance

Keine Wartezeiten beim Laden komplexer 3D-Ansichten. Egal wie groß die Datenmengen auch sind, mit denen Sie arbeiten, ARCHICAD erzeugt Modellansichten, Schnitte und 3D-Dokumente im Handumdrehen. Das heißt, Sie öffnen oder wechseln in Sekundenschnelle zwischen unterschiedlichen Modellansichten. Eine Performance, die einfach Spaß macht!

Hintergrundprozesse

Dank der neuen „vorausahnenden“ Hintergrundprozesse entstehen Modellansichten im Handumdrehen.

Vorausahnende Hintergrundprozesse

Die Kapazitätsauslastung Ihres Computers ist unausgeglichen, da verschiedene Tätigkeiten unterschiedliche Rechenprozesse erfordern. Aufgaben mit hohem Leistungsbedarf und Tätigkeiten, die nur eine geringe Rechnerkapazität verlangen, wechseln einander ab. So entsteht der Eindruck eines beschleunigten bzw. verlangsamten Workflow.

Anders mit ARCHICAD: Die aktuelle Version bedient sich ungenutzter Rechnerkapazität, indem sie Ihre nächsten Arbeitsschritte quasi vorausahnt und im Hintergrund vorbereitet. Dadurch beschleunigt sich die Reaktionszeit der Software signifikant. Egal, wie groß die Datenmengen auch sind, mit denen Sie arbeiten, es entstehen nahezu keine Wartezeiten! Ein gravierender Unterschied der zukunftsweisenden BIM-Lösung von GRAPHISOFT gegenüber anderen Programmen ohne Background-Processing. Die prädiktiven Hintergrundprozesse sind zum Patent angemeldet.

ARCHICAD - Die BIM-Lösung von Graphisoft zeichnen Sie Ihre Elementkalkulation für AVA.relax im Voraus
Mit AVA.relax und ArchiCAD die Elementkalkulation und Zuordnungen von Bauteilen erstellen

70 Prozent mehr Zeit

Die Zahlen sprechen für sich. Mit ARCHICAD brauchen Sie bis zu 70 Prozent weniger Zeit, um BIM-basierte 3D-Ansichten zu öffnen (in Abhängigkeit von der Komplexität des Projektes und der eingesetzten Workstation). Modellbasierte Schnitte, Ansichten oder 3D-Dokumente bauen sich in 50 Prozent der herkömmlichen Zeit auf.

Die AVA.relax Elementkalkulation ist das optimale Werkzeug für die Erstellung von Mengenermittlungen oder Kalkulationen in der Kombination mit ARCHICAD. In der Elementkalkulation können Sie die Mengenzuweisungen aus ARCHICAD importieren.

Reibungslosere und schnellere 3D-Navigation mit OpenGL

Aufgrund der Optimierung von Open GL ermöglicht ARCHICAD eine reibungslose und blitzschnelle Navigation im 3D-Fenster – auch bei extrem großen Gebäudemodellen.

Viele Anwender nutzen das 3D-Modell-Fenster in ARCHICAD, um dem Bauherren ihren Entwurf vorzustellen. Dabei kommt die sogenannte “OpenGL” Engine zum Einsatz, die in ARCHICAD vollständig überarbeitet wurde. Das Resultat: reibungslose und schnellere 3D-Navigation, absolut flimmerfrei — auch bei extrem großen Modellen.

Workflow

ARCHICAD liest Punktwolken problemlos ein und unterstützt damit ein lückenloses, fehlerfreies und schnelles Aufmaß als Grundlage Ihrer Sanierungsprojekte. Mit dem neuen interaktiven Oberflächenkatalog können Sie die Oberflächenmaterialien sämtlicher Elemente Ihres Entwurfs ganz einfach per drag-und-drop überschreiben – so werden ganz unterschiedliche Varianten sofort sichtbar.

Benutzer­oberfläche

ARCHICAD bietet Ihnen eine noch übersichtlichere und intuitivere Benutzeroberfläche. Hinzu kommen eine Reihe intelligenter Zeichenhilfen, mit denen auch Routinearbeiten schneller von der Hand gehen und Spaß machen.

OPEN BIM

Wie ihre Vorgängerversionen bietet ARCHICAD eine Reihe Verbesserungen im Bereich IFC wie beispielsweise exakten Geometrie-Import, schnelleres Daten-Handling im IFC-Manager sowie Verbesserungen bei der Kollisionsüberprüfung.

Infoblatt Elementkalkulation ARCHICAD AVA.relax

Copyright © 2018 COSOBA AVA Software Bau- und Kostenmanagement für das Bauwesen. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen