Background Image

Stehen mir Spalten und Filterfunktionen in AVA.relax zur Verfügung?

Lassen Sie sich in AVA.relax die für Sie wichtigsten Spalten anzeigen oder filtern nach diversen KriterienLassen Sie sich in AVA.relax die für Sie wichtigsten Spalten anzeigen oder filtern nach diversen Kriterien

Frage: Stehen mir Spalten und Filterfunktionen in AVA.relax zur Verfügung?

Antwort: Nicht jeder Architekt, Ingenieur oder Bauträger braucht sie alle, aber es ist gut sie zu haben: Die Tabellenspalten und Filterfunktionen in AVA.relax. Immer wieder wird die Frage gestellt, wie unnötige Spalten ausgeblendet werden können oder nach diversen Kriterien das Leistungsverzeichnis zu filtern.

Mit einem Klick auf Tabellenspalten und Filter im Kontextmenü öffnet sich das im Bild erkennbare Dialogfenster: Mit diesem Dialog stellen Sie die LV- Tabellenspalten selbst zusammen, ordnen diese und speichern sie als Vorlagen.

Sie klicken auf Neue Vorlage und markieren mit einem Doppelklick die gewünschten Inhalte.

Mit den schwarzen Auf- und Ab-Pfeilen verschieben Sie die markierte Zeile und ändern so die Reihenfolge.

Wenn die Einstellung direkt angezeigt werden soll, klicken Sie Übernehmen. Mit Schließen gelangen Sie zurück ins Programm. Mit Vorlage löschen werden vorhandene Vorlagen gelöscht. Mit Umbenennen können Sie den bestehenden Vorlagen eine neue Bezeichnung geben.

In den Vorlagen werden auch die Breiten der Spalten gespeichert. Sie stellen in der Tabelle die gewünschten Spaltenbreiten ein und klicken dann auf Übernehmen. Jetzt sind diese Werte in dieser Vorlage abgelegt.

Die gewählte Vorlage wird mit dem Leistungsverzeichnis gespeichert und beim erneuten Öffnen des Leistungsverzeichnisses wieder benutzt.

Mit den Filtern können Sie das LV auf die definierten Leistungspositionen reduzieren. Filter können auch kombiniert werden. Dargestellt wird dann die Summe der Filterergebnisse. Auch in den Filterdarstellungen können Sie die Positionen bearbeiten.