Background Image

+49 (0)6151 / 1751 - 0      info@cosoba.de

Architektur-News Baulinks

Architektur-online.de mit redaktionellen Beiträgen rund um Architektur und Baukultur

  1. Im Projekt „Willkommene Perspektiven - Migrants4Cities“ sucht die Stadt Mannheim gemeinsam mit Migranten und Vertretern aus Stadt­verwaltung, Wirtschaft und Zivilgesellschaft nach neuen Ideen für eine nachhaltige Stadtentwicklung.
  2. Auch Städte und Vororte müssen nachhaltig und energieeffizient wer­den. Mit der Förderbekanntmachung „Solares Bauen / Energieeffiziente Stadt“ haben deshalb BMBF und BMWi die Initiative ergriffen.
  3. „Wenn es Klassiker unter den Farben gibt, also solche, die ihre Aufgabe besser erfüllen als andere oder die von mehr Menschen als schöner emp­funden werden als andere, dann sind sie hier dabei“, verspricht die Autorin dieser neuen Birkhäuser-Publikation.
  4. Die rechtlichen Anforderungen und Erwartungen an Bauwerke steigen stetig. Zudem gehen heute die Änderungen der Bautechnik erheblich schneller vonstatten als früher, als sich Bauweisen noch über einen län­geren Zeitraum bewähren mussten - und durften.
  5. Bei der wirtschaftlichen Planung von Schulbauten unterstützt das Bau­kosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern (BKI) alle Baubeteiligten mit aktuellen Baukosten-Auswertungen von bereits rea­li­sier­ten Vergleichsobjekten.
  6. „Angesichts der sehr guten Baukonjunktur brauchen wir dringend mehr Bauingenieure auf unseren Baustellen. Es kommen jedoch nicht genü­gend junge Leute nach, um unseren jährlichen Bedarf von rund 4000 Nach­wuchskräften zu decken.
  7. Das ifo Geschäftsklima für freischaffende Architekten hat sich im zweiten Quartal 2017 leicht abgekühlt. Gut die Hälfte der befragten Archi­tekten beurteilte ihre aktuelle Geschäftslage als gut, nicht einmal jeder zehnte hält sie für schlecht.
  8. Im Rahmen ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung am 28. Juni 2017 in Berlin hat die Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) ihr Präsidium für die kommenden zwei Jahre gewählt.
  9. Am 26. Juni wurde ein europaweites Ausschreibungsverfahren gestar­tet - mit dem Ziel, eine Rahmenvereinbarung über den Neubau von mehr­ge­schossigen Wohngebäuden in serieller und modularer Bauweise mit meh­re­ren Bietergemeinschaften abzuschließen.
  10. In vielen begehrten Lagen ziehen die Preise für Wohneigentum an. Doch wo lassen sich noch Immobilienschätze aufspüren? Nach Berech­nungen des HWWI für den Postbank Wohnatlas 2017 sind in 45 der 402 deut­schen Landkreise und kreisfreien Städte die Bedingungen für den Er­werb von Immobilien besonders günstig.