Background Image

TOP News zur COSOBA AVA Software in der Presse

  1. AVA.relax erhält GAEB Zertifizierung DA XML 3.2  für AVA und Mengenermittlung

    Die mit .Net entwickelte Premium AVA Software von COSOBA erhielt bereits zu Lieferbeginn im Juni 2017 die Heinze Zertifizierung 2017 und das DBD Gütesiegel  2017/2018 von Dr. Schiller und Partner. Jetzt wurde die AVA Software vom Bundesverband Bausoftwarehäuser BVBS sowohl für den Bereich AVA als auch für den Bereich Mengenermittlung für GAEB DA XML 3.2 zertifiziert.

  2. AVA.relax 7.85 erhält als erste AVA Software das DBD Gütesiegel 2017/2018

    Die mit .Net entwickelte Premium AVA Software von COSOBA erhält bereits zu Lieferbeginn im Juni 2017 neben der Heinze Zertifizierung 2017 das DBD Gütesiegel  2017/2018 von DBD - Dr. Schiller und Partner. Insbesondere die Möglichkeit vorhandene Leistungsverzeichnisse mit unterschiedlichen Regionalpreisen aus der DBD Baupreisdatenbank auszuwerten ist ein besonderes Highlight.

  3. AVA-Softwareentwickler COSOBA liefert Update zu AVA.relax, das mit dem neuen IFC Viewer ausgestattet ist und alle Anwender nun BIM in der AVA-Praxis anwenden.

    COSOBA – einer der führenden Anbieter im deutschen AVA Softwaremarkt liefert im 36’igsten Jahr der Unternehmensgeschichte ein ganz besonderes Update der Premium AVA Software AVA.relax. Alle Editionen werden ohne Zusatzkosten mit einer Basisversion des neuen IFC Viewers ausgestattet. Somit hat der Anwender bereits mit der Business Edition die Möglichkeit BIM in der Praxis anzuwenden.

  4. COSOBA, der AVA Softwarespezialist aus Darmstadt fährt im ersten Monat des neuen Jahres das beste Ergebnis im 36'ten Jahr der Unternehmensgeschichte ein

    COSOBA, der AVA Softwarespezialist aus Darmstadt fährt im ersten Monat des neuen Jahres das beste Ergebnis im 36’ten Jahr der Unternehmensgeschichte ein. Das liegt nicht nur an der hervorragenden Resonanz der begeisterten Messebesucher, die sich auf der Baumesse in München die AVA Software AVA.relax angeschafft haben.

  5. COSOBA, ein führender AVA Softwarespezialist, nutzt CAD-Hersteller unabhängige BIM IFC-Dateien, um Daten wie Massen und Kostenermittlungen für den AVA Prozess bereitzustellen.

    Im Laufe der letzten Jahre hat sich im Bausoftwaremarkt ein vielversprechender Lösungsansatz zur Nutzung der Building Information Managementmethode (BIM) etabliert. IFC heiß das „Zauberwort“, es steht für Industry Foundation Classes, ein offener digitaler Beschreibungsstandard, praktisch nutzbar gemacht als Datenformat für Gebäudemodelle.

  6. Bereits seit den 90’er Jahren leistet der AVA Software Spezialist  COSOBA aus dem hessischen Darmstadt Pionierarbeit bei der Entwicklung einer Brücke zwischen CAD und AVA. Durch die Weiterentwicklung des IFC Standards in der Baubranche hat sich nun diese Brücke erheblich verbreitert und eröffnet neue Perspektiven. Die von Dr. Schiller und Partner proklamierte Idee eine Verbindung zwischen dem etablierten GAEB Datenaustausch und  den IFC Modelldaten aus der CAD zu schaffen wurde bereits vom Deutschen Institut für Normung unter DIN SPEC 91350 dokumentiert und stellt für COSOBA eine aussichtsreiche Möglichkeit dar, unabhängige Verbindungen zu vielen CAD Anbietern für die AVA Software AVA.relax nutzbar zu machen.

  7. Bausoftwarespezialist COSOBA feiert 35 jähriges Firmenjubiläum

    Bereits 1981 startete COSOBA als einer der Pioniere im Bausoftwaremarkt mit der Entwicklung eines elektronischen Verfahrens zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen. Während ein Gründungsgesellschafter zunächst den Bedarf für das eigene Darmstädter Architekturbüro sah, reifte die Erkenntnis, dass ein geregeltes AVA Softwareverfahren im Zuge der Einführung von EDV in Planungsbüros von großem Interesse für viele ist.

  8. Neue Version AVA.relax 7.8: AVA.relax kalkuliert mit BIM bei Projektänderungen in der Bauphase auch die Bauzeiten

    Bereits seit den 90’er Jahren leistet COSOBA, der AVA Spezialist aus dem hessischen Darmstadt Pionierarbeit bei der Entwicklung einer Brücke zwischen CAD und AVA. In der achten Generation der AVA Software AVA.relax kann der Anwender nun mit Hilfe des neu entwickelten BIM IFC Viewers auf das digitale Gebäudemodell zugreifen.

  9. Um den weiter wachsenden Anforderungen professioneller AVA Software Anwender gerecht zu werden bietet COSOBA in der neuen Version AVA.relax 7.8 gleich eine ganze Reihe neuer Funktionen und Erweiterungen. Neben dem eigens entwickelten Bautagebuch und dem Bauzeitenplaner, der neben Bauzeiten auch Baukosten in den Mittelpunkt stellt, gibt es jetzt ein starkes Dokumentenmanagement, das sämtliche Ausgaben mit Zeit- und Bearbeitungsdaten nachvollziehbar in der Datenbank speichert.

  10. Erstellen eines Mangels im Bautagebuch der AVA Software AVA.relax

    Pünktlich zur Einführung von Windows 10 kündigt COSOBA ganz relaxt die achte Generation der mit .Net entwickelten Premium AVA Software an. Neben den aktuellen Zertifizierungen für STLB-Bau von Dr. Schiller und Partner sowie der Umsetzung neuer GAEB Richtlinien (GAEB XML 3.2) stehen einige ganz besondere Weiterentwicklungen im Vordergrund.