Bau-IT aktuell Baulinks

Redaktionelle Beiträge zum Thema Architektur-CAD, AVA, CAFM, Stitik und vieles mehr.

redaktionelle Beiträge zum Thema Architektur-CAD, AVA, CAFM, Stitik,...
  1. In einem Neun-Punkte-Plan für Digitale Städte und Regionen fordern Bitkom und DStGB eine zentrale Schalt- und Schnittstelle zwischen den Kommunen. Das Kompetenzzentrum Digitalisierung soll Städte und Regionen unterstützen.
  2. Die Fachvereinigung Deutscher Betonfertigteilbau (FDB) hat weitere Pla­nungs­hil­fen veröffentlicht, und zwar 124 Konstruktionsdetails für Stahl­be­ton-Sand­wich­fassade und 51 Konstruktionsdetails für großformatige Stahl­beton-Vorhangfassaden.
  3. NOVA Building IT, ein Spin-off der Architext Software GmbH, bietet rund um die Themen BIM, AVA und Baukostenmanagement webbasierte Soft­ware aus der Cloud an und brachte 2014 mit NOVA AVA die erste web­ba­sier­te Software für AVA und Controlling für die Baubranche auf den Markt.
  4. Nemetschek SE hat 100% der Anteile an der MCS Solutions Gruppe über­nommen. MCS Solutions bietet Software für das Immobilien-, Faci­lity- und Arbeitsplatzmanagement an. Darüber hinaus hat das Unter­neh­men die Smart-Building-Plattform COBUNDU entwickelt.
  5. Ab dem Jahr 2020 sollen in Deutschland alle neuen Bauprojekte des Bundesverkehrsministeriums von digitalen Methoden unterstützt wer­den, damit sie besser planbar und effizienter realisierbar sind.
  6. Die IB&T Ingenieurbüro Basedow & Tornow GmbH hat sich einen neuen Namen gegeben: Er lautet jetzt IB&T Software GmbH.
  7. Was genau ist eigentlich BIM? Und wie funktioniert BIM in der Praxis? Um das Mysterium BIM zu entschlüsseln, hat Xeometric (BDB-Koope­ra­tions­part­ner mit der Architektur-Software EliteCAD) die Infor­ma­tions­ver­an­stal­tung „BIM Klartext“ ins Leben gerufen.
  8. Auf dem Markt gibt es jede Menge Apps zur nachträglichen Korrektur und Bearbeitung von Fotos. Mit Gimbse  Foto bietet nun ein deutscher Entwickler eine iOS-App an, welche dank einer aktiven Live-Pers­pek­tiv­kor­rek­tur direkt „gerade“ Bilder selbst aus ungünstigen Blickwinkeln knipst und dabei u.a. stürzende Linien vermeidet.
  9. Architekten und Ingenieure sehen sich immer wieder dazu aufgerufen, Pro­zesse in ihrem Büro zu optimieren und an Vorgaben von außen, wie z.B. die XRechnung, anzupassen.
  10. Mit dem Anspruch, Architekten und Ingenieuren das Arbeiten weiter zu erleichtern, haben sich die Projekt PRO-Entwickler für die Version 10.4 ins­be­son­dere mit dem Themenbereich „Kollaboration und Digitalisierung“ be­fasst. Heraus gekommen ist dabei ein ganzes Konglomerat an Ver­bes­se­run­gen.
Copyright © 2018 COSOBA AVA Software Bau- und Kostenmanagement für das Bauwesen. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen