ARCHICAD BIM-Modell mit allen CAD-ElementenARCHICAD BIM-Modell mit allen CAD-Elementen

OPEN BIM ist die Initiative von führenden Bausoftwareherstellern u.a. von GRAPHISOFT, die die Realisierung von OPEN BIM Standards in der Bauindustrie vorantreiben soll. Ziel von OPEN BIM ist es mittels durchgängiger Informationsverarbeitung und offener Standards einen reibungslosen und effizienten Datenaustausch zwischen CAD und AVA zu realisieren.

Den BIM Prozess mit dem Bauzeitenmanagement in der AVA-Software AVA.relax vereinfachenDen BIM Prozess mit dem Bauzeitenmanagement in der AVA-Software AVA.relax vereinfachen

Mit der AVA Software AVA.relax hat sich COSOBA in den letzten Jahren als führender Anbieter einen Namen gemacht. Bereits seit den 90’er Jahren entwickelt das Darmstädter Softwarehaus eine CAD AVA Brücke und gilt als einer der Pioniere bei der modellbasierten Umsetzung im BIM Prozess hier zu Lande. Der besondere Mehrwert der Software besteht in einer ganzen Palette ergänzender Zusatztools die BIM orientiertes Arbeiten nachhaltig vereinfachen und für interdisziplinäre Durchgängigkeit sorgen.

AVA.relax erhält GAEB Zertifizierung DA XML 3.2  für AVA und MengenermittlungAVA.relax erhält GAEB Zertifizierung DA XML 3.2 für AVA und Mengenermittlung

Die mit .Net entwickelte Premium AVA Software von COSOBA erhielt bereits zu Lieferbeginn im Juni 2017 die Heinze Zertifizierung 2017 und das DBD Gütesiegel  2017/2018 von Dr. Schiller und Partner. Jetzt wurde die AVA Software vom Bundesverband Bausoftwarehäuser BVBS sowohl für den Bereich AVA als auch für den Bereich Mengenermittlung für GAEB DA XML 3.2 zertifiziert.

AVA.relax 7.85 erhält als erste AVA Software das DBD Gütesiegel 2017/2018AVA.relax 7.85 erhält als erste AVA Software das DBD Gütesiegel 2017/2018

Die mit .Net entwickelte Premium AVA Software von COSOBA erhält bereits zu Lieferbeginn im Juni 2017 neben der Heinze Zertifizierung 2017 das DBD Gütesiegel  2017/2018 von DBD - Dr. Schiller und Partner. Insbesondere die Möglichkeit vorhandene Leistungsverzeichnisse mit unterschiedlichen Regionalpreisen aus der DBD Baupreisdatenbank auszuwerten ist ein besonderes Highlight.

AVA-Softwareentwickler COSOBA liefert Update zu AVA.relax, das mit dem neuen IFC Viewer ausgestattet ist und alle Anwender nun BIM in der AVA-Praxis anwenden.AVA-Softwareentwickler COSOBA liefert Update zu AVA.relax, das mit dem neuen IFC Viewer ausgestattet ist und alle Anwender nun BIM in der AVA-Praxis anwenden.

COSOBA – einer der führenden Anbieter im deutschen AVA Softwaremarkt liefert im 36’igsten Jahr der Unternehmensgeschichte ein ganz besonderes Update der Premium AVA Software AVA.relax. Alle Editionen werden ohne Zusatzkosten mit einer Basisversion des neuen IFC Viewers ausgestattet. Somit hat der Anwender bereits mit der Business Edition die Möglichkeit BIM in der Praxis anzuwenden.

COSOBA, der AVA Softwarespezialist aus Darmstadt fährt im ersten Monat des neuen Jahres das beste Ergebnis im 36'ten Jahr der Unternehmensgeschichte einCOSOBA, der AVA Softwarespezialist aus Darmstadt fährt im ersten Monat des neuen Jahres das beste Ergebnis im 36'ten Jahr der Unternehmensgeschichte ein

COSOBA, der AVA Softwarespezialist aus Darmstadt fährt im ersten Monat des neuen Jahres das beste Ergebnis im 36’ten Jahr der Unternehmensgeschichte ein. Das liegt nicht nur an der hervorragenden Resonanz der begeisterten Messebesucher, die sich auf der Baumesse in München die AVA Software AVA.relax angeschafft haben.

COSOBA, ein führender AVA Softwarespezialist, nutzt CAD-Hersteller unabhängige BIM IFC-Dateien, um Daten wie Massen und Kostenermittlungen für den AVA Prozess bereitzustellen.COSOBA, ein führender AVA Softwarespezialist, nutzt CAD-Hersteller unabhängige BIM IFC-Dateien, um Daten wie Massen und Kostenermittlungen für den AVA Prozess bereitzustellen.

Im Laufe der letzten Jahre hat sich im Bausoftwaremarkt ein vielversprechender Lösungsansatz zur Nutzung der Building Information Managementmethode (BIM) etabliert. IFC heiß das „Zauberwort“, es steht für Industry Foundation Classes, ein offener digitaler Beschreibungsstandard, praktisch nutzbar gemacht als Datenformat für Gebäudemodelle.

Bereits seit den 90’er Jahren leistet der AVA Software Spezialist  COSOBA aus dem hessischen Darmstadt Pionierarbeit bei der Entwicklung einer Brücke zwischen CAD und AVA. Durch die Weiterentwicklung des IFC Standards in der Baubranche hat sich nun diese Brücke erheblich verbreitert und eröffnet neue Perspektiven. Die von Dr. Schiller und Partner proklamierte Idee eine Verbindung zwischen dem etablierten GAEB Datenaustausch und  den IFC Modelldaten aus der CAD zu schaffen wurde bereits vom Deutschen Institut für Normung unter DIN SPEC 91350 dokumentiert und stellt für COSOBA eine aussichtsreiche Möglichkeit dar, unabhängige Verbindungen zu vielen CAD Anbietern für die AVA Software AVA.relax nutzbar zu machen.

Bausoftwarespezialist COSOBA feiert 35 jähriges FirmenjubiläumBausoftwarespezialist COSOBA feiert 35 jähriges Firmenjubiläum

Bereits 1981 startete COSOBA als einer der Pioniere im Bausoftwaremarkt mit der Entwicklung eines elektronischen Verfahrens zur Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen. Während ein Gründungsgesellschafter zunächst den Bedarf für das eigene Darmstädter Architekturbüro sah, reifte die Erkenntnis, dass ein geregeltes AVA Softwareverfahren im Zuge der Einführung von EDV in Planungsbüros von großem Interesse für viele ist.

Neue Version AVA.relax 7.8: AVA.relax kalkuliert mit BIM bei Projektänderungen in der Bauphase auch die BauzeitenNeue Version AVA.relax 7.8: AVA.relax kalkuliert mit BIM bei Projektänderungen in der Bauphase auch die Bauzeiten

Bereits seit den 90’er Jahren leistet COSOBA, der AVA Spezialist aus dem hessischen Darmstadt Pionierarbeit bei der Entwicklung einer Brücke zwischen CAD und AVA. In der achten Generation der AVA Software AVA.relax kann der Anwender nun mit Hilfe des neu entwickelten BIM IFC Viewers auf das digitale Gebäudemodell zugreifen.

Um den weiter wachsenden Anforderungen professioneller AVA Software Anwender gerecht zu werden bietet COSOBA in der neuen Version AVA.relax 7.8 gleich eine ganze Reihe neuer Funktionen und Erweiterungen. Neben dem eigens entwickelten Bautagebuch und dem Bauzeitenplaner, der neben Bauzeiten auch Baukosten in den Mittelpunkt stellt, gibt es jetzt ein starkes Dokumentenmanagement, das sämtliche Ausgaben mit Zeit- und Bearbeitungsdaten nachvollziehbar in der Datenbank speichert.

Erstellen eines Mangels im Bautagebuch der AVA Software AVA.relaxErstellen eines Mangels im Bautagebuch der AVA Software AVA.relax

Pünktlich zur Einführung von Windows 10 kündigt COSOBA ganz relaxt die achte Generation der mit .Net entwickelten Premium AVA Software an. Neben den aktuellen Zertifizierungen für STLB-Bau von Dr. Schiller und Partner sowie der Umsetzung neuer GAEB Richtlinien (GAEB XML 3.2) stehen einige ganz besondere Weiterentwicklungen im Vordergrund.

COSOBA, die edle Softwareschmiede aus Darmstadt fährt im ersten Monat des neuen Jahres das beste Monatsergebnis der 34 jährigen Unternehmensgeschichte ein und startet mit viel Rückenwind in das neue Jahr. Das liegt nicht nur an der hervorragenden Resonanz der begeisterten Messebesucher, die sich auf der Baumesse in München die überragende Software AVA.relax angeschafft haben.

Auf der DEUBAUKOM im Januar 2014 präsentierte COSOBA AVA.relax 7.7, die siebte Generation des mit DOTNET entwickelten Premium AVA Systems. Ein besonderer Schwerpunkt war das neu entwickelte AVA.relax Bautagebuch, die elementorientierte Massen- und Kostenermittlung aus ARCHICAD sowie die Weiterentwicklung des IFC basierten Raum- Gebäude- und LV-Kostencontrollings.

Neue Version AVA.relax 7.8: AVA.relax kalkuliert mit BIM bei Projektänderungen in der Bauphase auch die BauzeitenNeue Version AVA.relax 7.8: AVA.relax kalkuliert mit BIM bei Projektänderungen in der Bauphase auch die Bauzeiten

COSOBA, der Technologieführer im deutschsprachigen AVA Softwaremarkt hat sich bereits seit mehreren Jahrzehnten bei der Entwicklung durchgängiger Kostenkontrollmethoden erfolgreich etabliert. Auch bei der Umsetzung der Building Information Management Methode (BIM) leistet das Unternehmen bereits seit den 90'er Jahren Pionierarbeit und gehört heute zu den ganz wenigen Anbietern einer durchgängigen und praxiserprobten Software, die CAD und AVA mit Bauzeiten und Bautagebuch aus einer Hand verbindet. Für den Anwender bedeutet das relaxtes BIM integriertes Baukosten- und Bauzeitenmanagement.

Erstellen von Leistungsverzeichnissen im AVA.relaxErstellen von Leistungsverzeichnissen im AVA.relax

Die Auswahl an AVA Programmen für Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen ist groß. Ob Hochbau, Tiefbau, Garten- und Landschaftsbau, ob Neubau oder Bauen im Bestand, die Anforderungen überschneiden sich stets in hohem Maße. Gleichwohl gibt es spezifische Anforderungen für die jeweiligen Fachdisziplinen und Sparten. Professionelle Softwareanbieter unterstützen den Anwender hierbei mit maßgeschneiderten Lösungen.

Sachverständige und Wertermittler nutzen verstärkt die Zeit- und Neuwertermittlung in der AVA Software AVA.relaxSachverständige und Wertermittler nutzen verstärkt die Zeit- und Neuwertermittlung in der AVA Software AVA.relax

COSOBA, die edle Softwareschmiede aus Darmstadt, die bereits seit mehr als drei Jahrzehnten AVA Software für Architekten und Bauingenieure aller Disziplinen und Sparten entwickelt, hat sich im Laufe der letzten Jahre auch im Markt der Sachverständigengutachter einen Namen gemacht. Mit einer speziellen Weiterentwicklung können Zeitwert- / Neuwertermittlungen ganzer Gebäude innerhalb kürzester Zeit bewerkstelligt werden. Für Gutachten und Schadensanalysen ist es wichtig, bis hin zur Positionsebene sowohl Netto- also auch Bruttobeträge mit unterschiedlichen MwSt.-Sätzen zu verwalten. Diese Möglichkeit ist in AVA.relax besonders übersichtlich realisiert.

Erstellen von Leistungsverzeichnissen im AVA.relaxErstellen von Leistungsverzeichnissen im AVA.relax

COSOBA, der Spezialist für professionelle AVA Software setzt bereits seit mehr als 30 Jahren innovative Trends bei der Entwicklung bauplanungsgerechter Ausschreibungswerkzeuge. Als einer der ersten Anbieter hatte man bereits in den 90’er Jahren eine vollständige und durchgängige Lösung, die den Anwender vom ersten Kostenrahmen bis zur Kostendokumentation abgeschlossener Baumaßnahmen begleitete. CAD integrierte Aufmaßermittlung, Bauzeitenplanung sowie das Baukostencontrollingtool inklusive Budgetkostenmanagement gehören von je her zu den entscheidenden Begleitwerkzeugen, die COSOBA AVA Software von herkömmlichen Programmen am Markt unterscheidet. Ein großer Vorsprung durch Innovation und Technik.

BKI Daten-Import in AVA Software AVA.relaxBKI Daten-Import in AVA Software AVA.relax

Der BKI, das Baukosteninformationszentrum Deutscher Architektenkammern GmbH, ist seit vielen Jahren der kompetente Anbieter von Baukostendaten auf der Basis von Vergleichsobjekten. Sowohl die Bücher zu den BKI Baukosten als auch der Kostenplaner Hochbau ist den Architekten seit geraumer Zeit bestens bekannt und erfreut sich wachsender Beliebtheit.

COSOBA, der Marktführer und AVA Software Spezialist für AVA Programme (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen) hat in den vergangenen Wochen eine direkte Verbindung zwischen dem BKI Kostenplaner und der hauseigenen Premium AVA Lösung AVA.relax geschaffen und bestätigt damit die Zusammenarbeit mit dem BKI.

Der Darmstädter AVA-Spezialist kann auch im 30'ten Jahr seit der Firmengründung mit einer erheblichen Steigerung des Jahresumsatzes aufwarten. Der AVA Software Marktführer wächst im Geschäftsjahr 2012 zweistellig. Die Gründe für den Wachstumsschub sieht Andreas Malek, Geschäftsführer und Inhaber des Unternehmens, vor allen Dingen in der Verbreitung der hochmodernen Software für Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen - AVA.relax. AVA.relax ist mit Hilfe der zukunftsweisenden innovativen Entwicklungsumgebung "DotNet" von Microsoft entwickelt und damit den meisten handelsüblichen AVA-Systemen technologisch und funktional um Jahre voraus. Neben dem visuellen Bauzeitenmanagement, dem Intelligenten Raumbuch und dem professionellen Budget- und Kostencontrolling hat COSOBA die Produktpalette stark erweitert.

Vom 10. bis zum 14. Januar fand mit der DEUBAU 2012 eine von Europas führenden Fachmessen für Architektur, Materialien und Systeme in Essen statt. Auf dem wichtigen Diskussionsforum der europäischen Bauwirtschaft durfte COSOBA natürlich nicht fehlen. Im Mittelpunkt des COSOBA Messeauftritts standen die Vorteile von AVA.relax, einer der modernsten AVA- und Kostenmanagementsysteme, die Maßstäbe für Bauplaner und Architekten setzt.

Der Marktführer für durchgängige AVA Software und Kostencontrolling im Bauwesen, COSOBA aus Darmstadt, präsentiert das neue Datenaustauschmodul AVA.relax Offer. Die Softwarelösung ermöglicht einen internetbrowserbasierten GAEB-konformen Datenaustausch zwischen dem Ausschreibenden und allen Bietern. Die Software ist insbesondere für Firmen gedacht, die bisher nicht die Möglichkeit hatten, einen GAEB-gerechten Datenaustausch zu bewerkstelligen.

Alle Prozesse und Kosten für Bau und Unterhalt stehen in vielen Betrieben unter ständiger Beobachtung. COSOBA unterstützt bereits seit fast 30 Jahren mit zukunftsweisenden Softwarewerkzeugen, die es dem Anwender erlauben, in kürzester Zeit zielgerichtet Bauprojekte zu steuern und zu begleiten. Vom ersten Kostenrahmen bis zur vollständigen Aufarbeitung abgeschlossener Baumaßnahmen sorgt das AVA- und Baucontrollingwerkzeug AVA.relax als Highlight für die schnelle Erfassung relevanter Daten wie Kosten und Massen aus ARCHICAD und eine professionelle Bereitstellung der Projektfakten.

Auf dem Markt der AVA Programme tummeln sich zahlreiche Anbieter: Vor der Anschaffung steht oft eine mehr oder weniger vollständige Marktanalyse der gängigen Systeme in Verbindung mit zeitraubenden Internetrecherchen, oftmals werden Probeversionen einzelner Systeme angefordert. Viel zu oft fehlt jedoch die Zeit um sich ausgiebig mit den verschiedenen Systemen auseinanderzusetzen. Meist entscheidet der Preis. Einige Anbieter werben mit sagenhaften Rabatten von bis zu 60%. Hier gilt es genauer hinzuschauen!

Auch im 1. Quartal dieses Jahres kann COSOBA, der Markführer und AVA Software Spezialist, den Umsatz gegenüber dem Vergleichsquartal des Vorjahres deutlich um 12 Prozent steigern und wächst stetig weiter.

Die Gründe für den Wachstumsschub sieht Andreas Malek, Geschäftsführer und Inhaber des Unternehmens, vor allen Dingen in der Verbreitung der hochmodernen Software für Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen - AVA.relax.

Am 14.04.2010 öffnet die ACS 2010 in Frankfurt ihre Pforten. Bis zum 16.04.2010 finden Sie COSOBA unter den zahlreichen Ausstellern für Architektur- und Bausoftware.

Neben den Weiterentwicklungen für die AVA Software AVA.relax wird das neue CAD Ausschreibungs- und Kalkulationsmodul anhand der sehr innovativen CAD Software CasCADos aus dem Hause FirstInVision vorgestellt.

Auch im Krisenjahr 2009 wächst COSOBA, der Markführer und AVA Software Spezialist, zweistellig. Hauptgrund für das gute Ergebnis ist die Etablierung der AVA Software AVA.relax im gesamten deutschsprachigen Architektenumfeld.

AVA.relax ist momentan auf dem Markt der AVA Programme die durchgängigste und vollständigste Software und bereits seit 4 Jahren praxiserprobt. Durch die intensive Zusammenarbeit mit Kunden hat man den Technologievorsprung weiter ausgebaut und verfügt heute über eine nahezu perfekte AVA- und Kostenmanagementlösung, die ihres Gleichen sucht.

Erstellen von Leistungsverzeichnissen leicht gemacht mit AVA.relax von COSOBAErstellen von Leistungsverzeichnissen leicht gemacht mit AVA.relax von COSOBA

Stolz präsentiert COSOBA die Version AVA.relax 7.35 und bietet damit bereits die vierte Generation der AVA Software, die zu 100% mit Dotnet von Microsoft entwickelt wurde. „Die Auslieferung an alle Wartungskunden ist bereits angelaufen, obwohl wir die Version eigentlich erst zur DeuBau 2010 vorstellen wollten“ freut sich Andreas Malek, Geschäftsführer des Unternehmens. Schließlich hat man bereits 5 Jahre Erfahrung mit der Entwicklungsplattform, während andere Mitbewerber gerade ihre ersten „Gehversuche“ mit .Net präsentieren. COSOBA punktet mit AVA.relax 7.35 und baut Schlüsselkundengeschäft weiter aus.

Erstellen von Leistungsverzeichnissen im AVA.relaxErstellen von Leistungsverzeichnissen im AVA.relax

Um der starken Nachfrage nach professionellen Ausschreibungswerkzeugen gerecht zu werden, stellt COSOBA für die nächsten 3 Monate eine kostenfreie laufzeitbegrenzte Trialversion zur Verfügung. Bisher konnten nur Anwender von der Möglichkeit profitieren, die eine Kurzeinweisung per Netmeeting erhalten haben.

Da die Nachfrage nach AVA.relax jedoch momentan so stark angestiegen ist, daß mit längeren Wartezeiten zur Durchführung einer Einführungspräsentation gerechnet werden muss, können sich alle Interessierten bereits vor ab eine Version unter www.cosoba.de runterladen.

Mit Inkrafttreten der neuen HOAI 2009 profitieren gerade AVA.relax Anwender durch das integrierte Werkzeug zur exakten Kostenschätzung und Kostenberechnung in einem sehr frühen Planungsstadium.

Die neue DIN 276 ist bereits vollständig integriert und unterstützt den Bauplaner zur exakten Ermittlung nicht nur in den Phasen Schätzung, Berechnung, Anschlag und Feststellung, sondern auch in der Budgetkostenkontrolle. Mit der HOAI Änderung gewinnt AVA.relax in Bauplanungsbüros somit noch mehr an Bedeutung und wird zum unverzichtbaren Werkzeug, wenn es um exakte Kostenaussagen bereits zu Beginn der Bauplanung geht.

An diesen Zielen der Verwaltungsmodernisierung arbeiten momentan viele Kommunen. Ein gutes Beispiel dafür gibt es bei der Anschaffung professioneller Kostenmanagement- und AVA Software. So konnte COSOBA in den letzten Wochen zahlreiche Hoch-, Straßen-, und Tiefbauämter mit der innovativen AVA Software AVA.relax ausstatten und hält verstärkt Einzug in Kommunen.

AVA.relax eröffnet neue Möglichkeiten für Baukostenmanagement und AVA. Mit der AVA Software ist COSOBA deutscher Marktführer im Bereich Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung.

Bei einer sehr hohen Marktdurchdringung nutzen - neben vielen Architektur- und Ingenieurbüros - immer mehr Bauabteilungen großer Unternehmen die AVA Software als zentrales Werkzeug in ihren Bauablaufprozessen. Dank ständiger Innovationen wird der Technologievorsprung von COSOBA permanent ausgebaut.

Ganz relaxt... behalten Sie zukünftig Kosten, Termine und Qualität Ihrer Projekte - von der Kalkulation bis zur Abrechnung - im Griff.

Vergessen Sie alles, was Sie bisher an AVA und Kalkulationsprogrammen gesehen haben. AVA.relax ist anders, es unterstützt Sie intuitiv bei der Arbeit und schenkt Ihnen Souveränität und Spaß bei der Projektsteuerung. Die architektengerechte Bedienung sorgt von Anfang an für hohe Akzeptanz und garantiert den erfolgreichen Einsatz.

Besser hätte sich Andreas Malek den Start in das neue Jahr kaum vorstellen könnenBesser hätte sich Andreas Malek den Start in das neue Jahr kaum vorstellen können

Besser hätte sich Andreas Malek, Geschäftsführer und Inhaber von COSOBA, den Start in das neue Jahr kaum vorstellen können. COSOBA trotzt der Wirtschaftskrise.

Obwohl zum Jahresende 2008 die Prognosen der deutschen Bauwirtschaft für 2009 mit einem großen Minuszeichen versehen waren, kann COSOBA den Umsatz im 1. Quartal um mehr als 10 Prozent zum Vorjahr steigern. Dies ist vor allem deshalb bemerkenswert, da einige Mitbewerber zum Teil erhebliche Rückgänge zu verzeichnen haben.

Erstellen eines Raumbuches in AVA.relaxErstellen eines Raumbuches in AVA.relax

Im Altbaubestand schlummern viele Potenziale. Ob energetische Sanierung, Umnutzung oder Anbau - die Liste der möglichen Maßnahmen ist lang. Architektinnen und Architekten passen die spezifische Gebäudesituation an die individuellen Bedürfnisse der Bewohner an.

COSOBA, einer der führenden Hersteller für AVA Software (Ausschreibung, Vergabe und Abrechnung von Bauleistungen) hat sich bereits seit Jahren mit der Entwicklung professioneller Werkzeuge für Architekten und Bauingenieure einen Namen gemacht. In der neuen Version AVA.relax 7.3 hat man den aktuellen Bedarf des Bauplaners analysiert und konsequent umgesetzt. Das Ergebnis: AVA.relax - Mehr Intelligenz im Raumbuch!

COSOBA-Chef Andreas Malek (rechts) und Entwicklungsleiter Heinz-Dieter Kotscher bei der Demonstration eines Softwareprogramms.COSOBA-Chef Andreas Malek (rechts) und Entwicklungsleiter Heinz-Dieter Kotscher bei der Demonstration eines Softwareprogramms.

Auch wenn man es Darmstadt in weiten Teilen nicht oder nicht auf den ersten Blick direkt ansieht: Dies ist die Stadt mit der höchsten Architektendichte in Europa, weiß Andreas Malek. Und der muss es wissen. Denn Maleks Firma COSOBA GmbH – Kurzform von Computersoftware für Bauwesen und Architektur – hat ihre Büros in der Grafenstraße zwischen Arztpraxen und Unterhaltungselektronik und gilt als eine der namhaften Adressen für solche Programme hierzulande.

Copyright © 2018 COSOBA AVA Software Bau- und Kostenmanagement für das Bauwesen. Alle Rechte vorbehalten.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen